Apples in Space am Fr., 14.8.2015

Apples in Space, das sind die Norwegerin Julie Mehlum und der Berliner Phil Haussmann. Nachdem sich die beiden Musiker bei einer Open-Air-Party im Sommer 2010 kennen lernten, reisten sie gemeinsam in die Normandie, spielten mit französischen Musikern zusammen und merkten schnell, dass im gemeinsamen Musizieren ihre Zukunft liegt. In Berlin lebend, hatte das Duo eine kleine Musiker-Rolle in der Kinoproduktion „Hai-Alarm am Müggelsee“ – ein erster Erfolg. In der Folge nahmen sie zwei EPs auf – Element Of Crime-Frontmann Sven Regener produzierte. Nach Auftragsarbeiten für das Berliner Ensemble erschien am 20. Februar 2015 ihr Debüt-Album, produziert von Richard Pappik (Element of Crime): darauf hört man zeitlose Folk-Musik, die ein sehr eigenständiges Songwriting erkennen lässt.

In ihrer Live-Band spielen die Musiker Jonathan Sieweck (Schlagzeug) und Frank Rother (Bass, Lap Steel).


 

http://apples-in-space.com/

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *